Wenn Sie in der freien Natur campen, müssen Sie trotzdem essen. Sie müssen sicherstellen, dass Sie die richtigen Lebensmittel mit Ihnen haben, so dass Sie die Ernährung, die Sie brauchen und noch in der Lage, das Essen nach den Mitteln, die Sie mit Ihnen auf Ihrem Camping-Abenteuer haben, zu kochen.

Sie wollen Lebensmittel, die einfach zu machen sind und noch genug, dass Sie füllen, so dass Sie die Energie, die Sie brauchen, um all die lustigen Dinge zu tun, während des Campens haben. Sie wollen eine Vielzahl von Lebensmitteln, so dass Sie nicht mit den Lebensmitteln, die Sie bekommen bei jeder Mahlzeit gelangweilt sind. Wenn Sie einen Campingkocher mitbringen, können Sie auch tolle Campingkost mitbringen, die geschmackvoll und einfach zu kochen sein wird.

Einige der Dinge, die Sie als Campingfutter mitbringen können, sind Hot Dogs, Hamburger, Würstchen und Hühnchen. Sie können alles mitbringen, was Sie auf einem Campingkocher oder einem Grill zubereiten können. Sie werden sicherstellen wollen, dass Sie die Lebensmittel kalt halten, wenn sie nicht in Gebrauch sind. Einige Leute bringen eine Kühlbox mit, die mit viel Eis gefüllt ist und andere haben die Verfügbarkeit von Elektrizität und bringen einen Miniaturkühlschrank mit, um die Lebensmittel zu lagern.

Einige Leute ziehen es vor, es in der Wildnis zu rauhen, und sie möchten vielleicht das Essen kochen, das sie töten. Einige Leute gehen gerne beim Camping fischen und kochen das, was sie täglich fangen. Allerdings ist dies nicht etwas, auf das Sie sich verlassen wollen. Sie wollen andere Lebensmittel mitbringen, damit Sie nicht auf den Fang des Tages angewiesen sind.

Frühstücksnahrung wie Muffins, Eier und Brot können Sie mitbringen. Alles was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass Sie etwas mitbringen, um sie mit und weiter zu kochen. Wenn Sie den Campingkocher haben, stellen Sie sicher, dass Sie einen Topf oder eine Pfanne zum Kochen mitbringen. Sie werden auch sicherstellen wollen, dass Sie etwas haben, um die Brote und andere Körner zu lagern, während Sie zelten, damit nichts in das Essen gelangen kann.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Marshmallows, Schokolade und Graham-Cracker mitbringen. Sie wollen sicherstellen, dass Sie die smores machen, die jeder beim Camping so sehr liebt. Es wäre einfach nicht dasselbe ohne diese Leckereien. Vielleicht möchten Sie auch einige Chips und andere tolle Snacks mitbringen, die Sie gerne abends und zwischen den Mahlzeiten zu sich nehmen.

Es ist eine gute Idee, einige Äpfel und andere Früchte mitzubringen. Auf diese Weise können Sie etwas Gesundes essen, während Sie zelten, und sie machen tolle Snacks, wenn Sie einen Pick ‘me up’ brauchen. Die eine Hauptsache, die Sie sich merken müssen, ist viel Wasser. Bringen Sie so viel wie möglich mit, für den Fall, dass es nirgendwo Quellwasser gibt. Sie möchten sicherstellen, dass Sie und alle, die mit Ihnen unterwegs sind, genug zu trinken haben, während Sie in der Wildnis campen.