728_90

0. Einleitung

Neben einer kurzen Vorstellung der Vorteile eines Bodensee Reiseführers und dreier Attraktionen am Bodensee, möchten wir dir in einem Bodensee Reiseführer Vergleich zwei unterschiedliche Reiseführer vorstellen und ihre Besonderheiten aufzeigen.

1. Ratgeber

Wir möchten dir zuerst die Vorteile eines Ratgebers zum Bodensee vorstellen und wo dieser dir helfen kann, bevor wir dir kurz drei tolle Ausflugsziele am Bodensee präsentieren.

1.1 Wieso ein Bodensee Reiseführer?

Mit einer Vielzahl von Fotos und Erfahrungsberichten kann ein Reiseführer eine Bereicherung für jeden Urlaub sein. Besonders ein Bodensee Reiseführer ermöglicht es einem erst, die Vielzahl an Möglichkeiten zu erkennen, die einem der Bodensee bietet. Der Bodensee hat nicht nur wunderschöne Landschaften zu bieten, auch die kulturelle Vielfalt, die durch geografische Lage des Dreiländerecks entstanden ist, ist einzigartig. Ein Reiseführer zeigt dir zum einen die versteckten Orte mitten in der Natur, sei es in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Zum anderen bietet er einem aber auch geschichtliches Hintergrundwissen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten oder aber Restaurant- und Hotelempfehlungen rund um den See. Je nach Ratgeber können diese auch Kartenmaterial oder Routen für Freizeitbeschäftigungen enthalten.

1.2 Drei besondere Ausflugsziele

Wir möchten dir drei Ausflugsziele empfehlen, die du bei einem Urlaub am Bodensee gesehen haben solltest und die zudem ganzjährig einen Besuch wert sind. Das erste Ausflugsziel ist die Insel Mainau, die auch die Blumeninsel genannt wird. Das zweite Ziel ist die Burg Meersburg, die über dem Bodensee thront und als drittes Highlight möchten wir dir an dieser Stelle noch den Rheinfall vorstellen.

Die Blumeninsel Mainau bietet passend zu den Jahreszeiten ein großes Ensemble an verschiedenen Blumen. Rund eine Million Tulpen und andere Frühlingsblumen laden im Frühjahr auf die Insel ein, bevor im Sommer ein Meer aus Rosen und Rhododendren die Blumeninsel überzieht. Der Herbst auf der Insel gehört den Dahlien, die mit ihren bunten Farben leben auf die Insel zaubern, während der Winter die Insel Mainau in ein Märchenwinterparadies verwandelt.

In der Burg Meersburg kannst du die älteste bewohnte Burg von innen sehen. Viele Räume der alten Gemäuer sind renoviert und in einen ursprünglichen Zustand versetzt worden. Die Liebe für das Detail macht nicht nur die mittelalterlichen Burgräume, sondern auch das Burgcafé, zu einem beliebten Ausflugsziel.

Der Rheinfall als einer der größten Wasserfälle Europas ist eine Attraktion für Groß und Klein. Egal ob ihr nur vor dem Wasserfall steht und die Tropfen auf eurer Haut spürt oder eine Bootstour macht. Der Rheinfall ist einen Ausflug wert.

2. Bodensee Reiseführer Vergleich

In diesem Abschnitt stellen wir dir zwei Reiseführer vor, die beide tolle und ganz unterschiedliche Informationen bieten, damit du einen Überblick über die Möglichkeiten am Bodensee erhältst.

2.1 “Bodensee Reiseführer Michael Müller Verlag: Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps.” (Deutsch) Taschenbuch – 2. Mai 2018

Dieser Reiseführer bietet mit seinen 328 Seiten einen umfangreichen Überblick über die Region rund um den Bodensee. Neben zahlreichen Fotos und Hintergrundinformationen findest du hier auch 19 Karten des Bodensees. Außerdem bietet der Reiseführer einen Überblick über sportliche Aktivitäten, die rund um den Bodensee möglich sind, wie zum Beispiel 8 Wanderrouten samt GPS-Tracks. Kulturelle Attraktionen wie alte Klöster sind hier ebenso verzeichnet wie besondere Restaurants.

2.2 “Glücksorte am Bodensee: Fahr hin und werd glücklich” (Deutsch) Broschiert – 28. April 2020

Einen Überblick über 80 Orte rund um den Bodensee, die alle ganz unterschiedlich sind, bietet dieser Reiseführer. Er vereint dabei nicht nur bekannte und unbekanntere Ziele, vielmehr versucht er neue Blickwinkel zu schaffen, um die Orte neu entdecken zu können. Dabei können die vorgestellten Orte ganz klassischer Natur sein, wie etwa Kirchen oder Museen, oder aber auch ausgefallene Erlebnisse wie das Kuhtrekking in der Schweiz.

3. Abschlussfazit und Empfehlung

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Bodensee mehr bietet als man zunächst vermutet. Besonders kleine Details und verborgene Highlights lassen sich meist nur mithilfe eines Ratgebers entdecken. Egal ob du einen sportlichen Urlaub verbringen möchtest oder lieber geheime Orte entdecken möchtest, für jeden Urlaub stellt ein Reiseführer eine tolle Ergänzung an Informationen dar.

4. Produktempfehlung

Survival Kit Empfehlung